Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

STROMTANKSTELLEN FÜR ELEKTROFAHRZEUGE IN AUE

 
Stromtankstelle Helios

Die Auer Stadtwerke haben in der Lessingstraße ,im Gelände der Firma Oppel (Damaschkestraße) sowie auf dem Parkplatz des Helios Klinikums an der Ecke von Dr.-Otto-Nuschke-Straße und Albert-Schweitzer-Straße Stromladesäulen für Elektrofahrzeuge errichten lassen.
Ein weiterer möglicher Standort für eine Ladesäule ist in der auer Innenstadt vorgesehen und wird derzeit geprüft.
Mit den Stromladesäulen in Aue soll die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge verbessert werden.
Vorerst werden die Ladesäulen im Messmodus betrieben, das heißt die Strombetankung ist für Kunden kostenlos. Später kann der Kunde zum Tarif seines örtlichen Stromversorgers sein Auto aufladen. Der Stromverbrauch an den bestehenden Ladesäulen im Jahr 2016 war in der Lessingstraße:1.330 kWh (bei unterstellter Ladung pro Fahrzeugen mit 11 kWh entspricht dies ca. 121 Fahrzeugen) und am Standort Autohaus Oppel: 2.890 kWh (bei unterstellter Ladung pro Fahrzeugen mit 11 kWh entspricht dies ca. 273 Fahrzeugen)

Das Laden kann auch über eine sogenannte "Wallbox" erfolgen, einer Wand-Ladestation mit der ein schnelleres Laden von Elektroautos möglich ist. Im Gegensatz zu Stromtankstellen sind Wand-Ladestationen für den Einsatz in Innenräumen oder dem geschützten Außenbereich vorgesehen. Das Aufladen der Elektroautos ist auch bei Auto Leonhardt im Gewerbegebiet Alberoda möglich.

Technische Daten:
Ladesäulentyp: RWE - eStation mit zwei Ladedosen, mit einer Drehstrom- Ladeleistung von 22 kW pro Ladestecker geladen werden. Die bereits aufgestellten Ladesäumen in der Lessingstraße und im Gelände der Firma Oppel haben eine Ladeleistung von 11 kW pro Ladedose. Typ des Anschlusssteckers: IEC-Typ-2-Steckvorrichtung (die Ladesäulen eignen sich nur für Fahrzeuge mit Ladestecker Typ 2) gemäß VDE-AR-E 2623-2-2 mit automatischer Steckerverriegelung

Übrigens: Die Erste Erdgastankstelle im Westerzgebirge konnte von den Auer Stadtwerken bereits im Juni 2004 übergeben werden.

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke