Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

STELLENAUSSCHREIBUNGEN

 

Fachbereich Kindertagesstätten - drei Erzieher/innen als Gruppenerzieher/in bzw. Springer/in sowie für eine Mutterschutz/Elternzeitvertretung

Die Große Kreisstadt Aue sucht schnellstmöglich für den Fachbereich Kindertagesstätten drei Erzieher/innen als Gruppenerzieher/in bzw. Springer/in sowie für eine Mutterschutz/Elternzeitvertretung.
Wir bieten als Einsatzbereich städtische moderne Kindereinrichtungen unterschiedlicher Größe und einer Vielfalt von pädagogischen Konzepten auf der Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes an.
Die Stellen mit 30 Wochenstunden sind ab 01.04.2017 schnellstmöglich zu besetzen. Die Stellen werden befristet (§ 14 Abs. 2 TzBfG) für ein Jahr mit der Möglichkeit zur Verlängerung um ein weiteres Jahr und der Option zur Übernahme im Anschluss bei Bewährung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angeboten. Des Weiteren wird eine befristete Stelle zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vorerst besfristet für 1 Jahr angeboten. Die Stellen werde entsprechend TVöD-V Anlage C vergütet. Möglichkeiten zur Fortbildung werden angeboten.

Kontakt: Frau Wetzel 0 37 71 / 28 11 06

nähere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden PDF-Datei:

 


Fachangestellte/n für Bäderbetriebe oder Schwimmmeistergehilfin/en bzw. Rettungsschwimmer

Die Große Kreisstadt Aue sucht für die Schwimmhalle mit Freibad und Sauna eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe oder Schwimmmeistergehilfin/en bzw. Rettungsschwimmer (Mindestanforderung Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber).
Die Stelle mit 40 Wochenstunden ist ab spätestens 01.05.2017, befristet bis 28.02.2018 im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.
Die Stelle wird entsprechend TVöD in der Entgeltgruppe 3-5, nach vorliegender Qualifikation, vergütet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

1. Badebetrieb Schwimmhalle / Freibad
- Unterstützung bei der Wasseraufsicht und Betreuung von Gästen der Sauna
- Verkehrssicherungspflicht im Beckenumlauf
- Erste- Hilfe –Leistung
- Einhaltung von Hygienevorschriften und Sauberkeit in der Einrichtung

2. Haus- und Bädertechnik
- Einhaltung der Betriebs- und Hygienebestimmungen

3. Wartung und Pflege der bautechnischen Anlagen (Schwimmhalle /Sauna/Freibad)
- Reinigung und Pflege des Geländes
- Unterstützung bei der Vorbereitung der Freibadsaison

Stellenanforderungen/benötigter Abschluss
- Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
oder
- anderer/ähnlicher Abschluss,
Mindestanforderung: Rettungsschwimmer Deutsches Rettungsschwimmabzeichen in Silber (nicht älter
als 2 Jahre, mit Nachweis 1 Hilfekurs)
Wir wünschen uns eine/n freundliche/n Mitarbeiter/in, die/der
- zuverlässig, teamfähig und flexibel ist
- aufgeschlossen und besucherfreundlich auftreten kann,
- bereit ist, auch an Wochenenden, an Feiertagen und im Schichtdienst zu arbeiten, sowie
Überstunden mit Freizeitausgleich zu leisten.
- Mobilität zum Erreichen der Arbeitsstätte wird vorausgesetzt

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Nennung
der Kennziffer Stellenausschreibung 2017-001 bis zum 31.03.2017 an:
Große Kreisstadt Aue, Hauptamt/Personalwesen; Goethestraße 5, 08280 Aue (Telefon: 03771 281106).

 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke