Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Projekte 2016

 

Theatervorführung „Paradies und Eroberung“ mit anschließender Diskussion
am 30.11.2016; 18:00 Uhr in die Aula der Oberschule Aue-Zelle, Agricolastraße 5 in 08280 Aue

Einladung zur Theatervorführung „Paradies und Eroberung“ mit anschließender Diskussion am 30.11.2016; 18:00 Uhr in die Aula der Oberschule Aue-Zelle, Agricolastraße 5 in 08280 Aue, im Rahmen der Partnerschaft für Demokratie in den Kommunen Aue, Bad Schlema, Lößnitz und Schneeberg im Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

Das Stück erzählt die Geschichte von zwei Männern und ihrer Begegnung. Zwei Schicksale, die nicht unterschiedlicher, zwei Gefühlswelten, die nicht gleicher sein könnten.
Der Blick eines Geflüchteten, eines Neuankömmlings, der sich auf einmal in einem unbekannten Kosmos wieder findet, ist ein interessanter Spiegel, in Bezug auf die Differenz zwischen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung.
Ein Spiegel ohne Zeigefinger oder Vorwurf. Ein Spiegel als Einladung, platziert im Theatersaal.

Herzlich eingeladen sind alle Interessierten , Jugendliche ab 14 Jahren und Schulgruppen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Paradies und Eroberung

Aktionstag des Netzwerk Frauenpower zum „Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ am 02.12.2016

Flyer Frauenaktionstag 02.10.2016

Erzgebirgs Soccer Turnier am 22.10.2016 in Schneeberg

Fairplay, Toleranz und Akzeptanz - dies sind die Maxime des Sports!
Das Fairplay-Verständnis stärken - das ist unser Ziel!
Den Fairplay- Gedanken leben - das wollen wir in einem fairen und sportlichen Miteinander.
Uns zum Thema austauschen, wollen wir in Workshops!

Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016
Bilder Erzgebirgs-Soccer-Turnier 2016

Generationsübergreifender Aktionstag am 11.09.2016 im Bürgerhaus Aue

Am 11.09.2016 fand im Bürgerhaus Aue, über den Förderverein Jugend-, Kultur- und Sozialzentrum Aue e.V., ein generationsübergreifender Aktionstag statt. Ziel dabei war es, sich untereinander zu vernetzen und durch gemeinsame Aktionen und Aktivitäten, wurden Toleranz, Respekt und Demokratieverständnis gefördert. So konnten Vorurteile abgebaut werden und das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden.

Generationsübergreifender Aktionstag 2016
Generationsübergreifender Aktionstag 2016
Generationsübergreifender Aktionstag 2016
Generationsübergreifender Aktionstag 2016

Interkulturelles Fest in Aue am 10.09.2016 – Neues entdecken, Brücken bauen, Begegnung schaffen

Am 10. September 2016 veranstaltete das Diakonisches Werk Aue-Schwarzenberg e.V., vertreten durch die Auer Brücke, zusammen mit vielen weiteren Partnern ein Interkulturelles Fest auf dem Altmarkt in Aue.

Ziel des Festes war es eine Begegnung zwischen den verschiedenen Kulturen zu schaffen und ein Zeichen für Menschlichkeit, Nächstenliebe und Gastfreundschaft zu setzen.
Der Initiator des Festes, Michael Beyerlein von der Auer Brücke, sagt: „Integration fängt bei Begegnung an. Deshalb ist es uns wichtig, dass Möglichkeiten der Begegnung geschaffen werden.“
An diesem Tag geht es darum Neues zu entdecken und Brücken zu bauen. Menschen aus unterschiedlichen Kulturen waren anwesend. Viele Organisationen und Initiativen aus der Region haben zu dem ihre Arbeit präsentieren. Somit bietete das Fest eine gute Möglichkeit, Zusammenhänge und Hintergründe zum Flüchtlingsthema zu erfahren.

Musikalische Darbietungen von Thomas (Rups) Unger, von Gruppen aus Afghanistan, Syrien und dem Howling Wuif Project aus Österreich, sowie ein buntes Programm für Klein und Groß ließen das Interkulturelle Fest zu einem Erlebnis für ein breites Publikum werden.
Gefördert wurde das Interkulturelle Fest durch das Bundesprogramm „Demokratie leben“ und das Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen“.

Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016
Interkulturelles Fest Bilder 2016

Encounter Festival am 20.08.2016 in Schneeberg

Das Encounter Festival ist ein regionales, eintägiges Jugendfestival, das am 20. August 2016 in Schneeberg zum ersten Mal stattfand. Hauptziel des Festivals war es, Begegnung zu schaffen für Jugendliche aus Schneeberg und der Region. Den Rahmen bildeten dabei verschiedene Angebote. Auf der Hauptbühne traten bekannte und beliebte Bands aus der Region, aber auch talentierte Newcomer auf. Zusätzlich gab es verschiedene sportliche und künstlerische Angebote.
Das Motto „meet your friends – have a vision“ drückt die Besonderheit des Festivals aus. In einer friedvollen und gemeinschaftlichen Atmosphäre wurde sich nicht nur unterhalten, sondern auch aktiv beteiligt. Insgesamt kamen mehr als 200 junge Leute zum Festival. Wir hoffen auf eine Fortsetzung im Jahr 2017.

Encounter Festival 2016 Bild 1
Encounter Festival 2016 Bild
Encounter Festival 2016 Bild
Encounter Festival 2016 Bild
Encounter Festival 2016 Bild
Encounter Festival 2016 Bild
Encounter Festival 2016 Bild
 
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke