Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

WINTERDIENST GLEICHT HOCHLEISTUNGSEINSATZ




„Raus zu war zu und nei zu war a fast zu …“ Wir im Erzgebirge kennen das ja, der Winter hat uns fest im Griff und die Lage an der „Schneefront“ ist ernst aber nicht aussichtslos. Auch in diesem Winter haben die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes alle Hände voll zu tun, die städtischen Straßen und Plätze verkehrssicher zu räumen. Die Arbeiten beginnen in den Morgenstunden so zeitig, dass zumindest das Hauptstraßennetz zu Beginn der morgendlichen Verkehrsspitzenzeit geräumt und gestreut ist. Allerdings werden einige Straßen nachrangig befahren und auf einigen Nebenstraßen und Wegen findet kein Winterdienst statt, diese sind dann im Winter gesperrt. Wichtig ist, dass Eigentümer und Besitzer von Grundstücken, die an einer Straße oder einer Zufahrt liegen, eine Räum- und Streupflicht haben. Wohin jedoch mit all dem Schnee? Im besten Fall wird dieser auf dem eigenen Grundstück gelagert. Unzulässig ist es, den Schnee auf das Grundstück des Nachbarn oder auf die Straße zu kippen, in der Hoffnung, dass dieser dann vom Nachbarn bzw. vom Winterdienst beseitigt wird. Im ersteren Fall führt das Verhalten vermutlich zu empfindlichen Störungen des nachbarschaftlichen Verhältnisses oder zu einem Termin beim Friedensrichter. Im zweiten Fall stellt es einen Eingriff in den Straßenverkehr und eine Ordnungswidrigkeit dar. Das kann nicht nur zu Behinderungen von Bussen und Rettungsfahrzeugen, sondern auch, trotz schweißtreibenden Schneeräumens, zu einem Bußgeld führen.
An verkehrswichtigen Stellen werden die Schneemassen mitunter auch abtransportiert. Der Abtransport des Schnees ist jedoch verständlicherweise nicht überall möglich.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke