Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

EINBAU MODERNE MESSEINRICHTUNGEN HAT BEGONNEN



Seit 2017 fordert der Gesetzgeber den flächendeckenden Austausch der analogen Stromzähler durch sogenannte moderne, digitale Zähler. Das Ziel: Mit dem flächendeckenden Austausch der alten Zähler und dem Einbau moderner Messeinrichtungen soll die Energiewende vorangetrieben werden. Im Fokus steht hierbei die Verbesserung der Energieeffizienz. Der Verbraucher, sprich Kunde, hat dank der digitalen Zähler nun die Möglichkeit, sein Verbrauchsverhalten zu visualisieren und kann Stromfresser ausfindig machen. Bessere Kontrolle und der bewusste Umgang mit Energie sind positive Effekte der intelligenten Stromzähler.

Das Wechseln der Zähltechnik ist eine anspruchsvolle Aufgabe; bis 2032 müssen insgesamt 12.850 Zähler im Netz der Stadtwerke Aue GmbH ausgetauscht werden. Beim Tausch der Zähler wird zuerst mit den ältesten Baujahren begonnen. Das hat zur Folge, dass beispielsweise beim Nachbarn vielleicht schon eine moderne Messeinrichtung eingebaut wird, während die Stadtwerke bei Ihnen erst zu einem späteren Zeitpunkt anfangen.

Die Stadtwerke Aue haben im März mit dem Einbau moderner Messeinrichtungen begonnen. Im Jahr 2018 werden insgesamt 850 Zähler ausgetauscht.

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Kundenservice unter der Tel.- Nr. 03771 5566 34 jederzeit gerne zur Verfügung. Außerdem gibt es auf der Internetseite unter www.swaue.de (→ Smart Meter → Moderne Messeinrichtungen) einen Flyer sowie ein Erklärvideo.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke