Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Große Kreisstadt Aue beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer
Gemeindlichen/r Vollzugsbediensteten in Vollzeit mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Die Besetzung soll schnellstmöglich, je nach Verfügbarkeit der/des Bewerbers/in erfolgen. Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst für eine Zeit von 2 Jahren befristet. Bei Bewährung ist ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen. Die Tätigkeit wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) in der Entgeltgruppe 5 vergütet.

Die Stelle beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:
• Streifendienst zu Fuß, oder mit Dienst-Kfz zur Kontrolle und Durchsetzung ordnungsrechtlicher
Vorschriften, Kontrolle des ruhenden Verkehrs u.a. in der Funktion als Gemeindliche/r
Vollzugsbedienstete/r
• Vollzug der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die
Wahrnehmung polizeilicher Vollzugsaufgaben
• Vollzug des Ortsrechts (insbesondere Polizeiverordnung, örtliche Satzungen usw.)
• Betreuung Heim für Wohnungslose
• Wahrnehmung von Aufgaben der Unteren Straßenverkehrsbehörde in Form von Kontrollen u.a. Baustellen, Beschilderungen etc.
• Dienstleistungen des Ordnungsamtes, Absicherung eigene Veranstaltungen, Sportveranstaltungen u.a.
• Verwaltungsaufgaben im Innendienst

Stellenanforderungen/benötigter Abschluss, Voraussetzungen:
• Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Abschluss Angestelltenlehrgang I
oder vergleichbarer Abschluss bzw. stellenbezogene Berufserfahrung,
• Bereitschaft zur Schichtarbeit, auch zu abweichenden Zeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen
• Tragen von Dienstkleidung
• sicheres und korrektes Auftreten (auch in Konfliktsituationen), keine Angst vor Tieren (insbesondere Hunden)
• sicherer Umgang mit Standardsoftware
• Bereitschaft Aus-und Fortbildung
• Führerschein Fahrerlaubnisklasse B

Erwünscht sind:
• Rechtskenntnisse, insbesondere im Bereich des Sächsischen Polizeigesetzes und Verwaltungsverfahrensgesetzes sowie der Satzungen der Großen Kreisstadt Aue
• Bürgerfreundlichkeit und hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
• schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
• hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
• Konfliktlösungskompetenz, Teamfähigkeit und Loyalität
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (beizufügen sind ein Lebenslauf, Schul- und Berufsabschlüsse, Nachweise über berufliche Tätigkeiten sowie entsprechende Zeugnisse) unter Nennung der Kennziffer Stellenausschreibung 2018-001 einreichen an: Große Kreisstadt Aue, Hauptamt/Personalwesen; Goethestraße 5, 08280 Aue. Ende der Bewerbungsfrist:30.04.2018. Für Fragen steht Ihnen Frau Wetzel (03771-281106) zur Verfügung. Erschließt sich hierbei kein geeigneter Bewerberkreis, behält sich die Stadt weitere Veröffentlichungen oder auch eine Verlängerung der Bewerbungsfrist vor. Insofern stehen die genannten Termine unter Vorbehalt.
Chancengleichheit ist selbstverständlich, Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbeschädigte Bewerber/innen werden gebeten, den Bewerbungsunterlagen eine Kopie des Nachweises beizufügen. Sie werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden können, wenn ein adressierter und ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt ist. Gern können Sie auf übliche Bewerbungs- und Kunststoffmappen verzichten. Grundsätzlich werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens alle Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch uns nicht erstattet
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorien

Aktuelles
Ausschreibungen
Informationen der Verwaltung
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo - Do:09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke