Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

STADTWERKE AUE – BAD SCHLEMA ÜBERNEHMEN ERSATZVERSORGUNG


Mit der Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft (BEV) aus München meldet erneut ein Stromanbieter Insolvenz an. Dass diese Insolvenz kein Einzelfall war, sieht man an weiteren Beispielen wie der Flexgruppe in 2017 oder zuletzt der DEG Deutschen Energie GmbH. Dazu haben in 2018 noch 8 weitere Versorger Insolvenz angemeldet.

Da die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft ihre Lieferverpflichtungen aus den Verträgen nicht mehr erfüllen kann, sieht das Gesetz in Deutschland vor, dass die Kunden automatisch in der Ersatzversorgung durch den örtlichen Grundversorger mit Strom und Gas beliefert werden. Im Netzgebiet Aue ist das die Stadtwerke Aue – Bad Schlema GmbH (SWA). Die Kunden, die sich in dieser Ersatzversorgung befinden, werden von den Stadtwerken Aue – Bad Schlema umgehend schriftlich darüber informiert. Der Kunde hat die Möglichkeit, sich einen andere Versorger zu suchen und mit diesem einen neuen Liefervertrag abzuschließen.

Natürlich beraten Sie die Stadtwerke Aue – Bad Schlema auch gern zu ihren Produkten. Informieren kann man sich auch jederzeit während der Öffnungszeiten im Kundenservice der SWA oder telefonisch unter Tel. 03771/ 55 66 33.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke