Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

NEUES AUS DEM TIERGARTEN „ZOO DER MINIS“



Die ungewöhnliche Odyssee der Emuküken von Emuhahn Curly hat ein erfreuliches Ende genommen. Zwei Jungtiere sind im Brutapparat geschlüpft und erfreuen sich bester Gesundheit. Da Curly die Kleinen nicht mehr annimmt, werden sie in einem Privathaushalt aufgezogen. Um den Besuchern, die zahlreich Anteil am Schicksal des Emu Opas genommen haben, die Möglichkeit zu geben, die Kleinen zu bewundern, werden sie über Ostern bei uns zu sehen sein.
(Ankunft der Emus 17.04.19, 15:30 Uhr)

Außerdem wurden ein Kängurubaby und vier Ouessant- Zwergschaflämmer geboren.


Ostern im „zoo der minis“ Aue

Zu einem Osterspaziergang der besonderen Art laden die über 400 süßen Minitiere mit ihren zahlreichen Jungtieren ein.

Auch die Neuzugänge, der blaue Minibulle Rudi, das ungewöhnlich seltene Mini Appaloosa Anielka und die Kurzkopfgleitbeutler freuen sich auf ganz viele Besucher.

Und dann sind da noch Sachsens größte Osterküken, die Emuküken des ungewöhnlichen Emuhahns Curly.

Am Ostersonntag ist bei dem Angebot für die Familie garantiert für jeden etwas dabei.

Egel ob der Krabbel-und Streichelzoo mit seinen exotischen Tieren, die dabei natürlich hautnah erlebt werden können, die knifflige Osterrallye, Kinderschminken und Luftballonclown, Ponyreiten oder kommentierte Fütterungen .
Wunderschöne Rassekatzen können bewundert werden und bei gutem Wetter steht eine Hüpfburg zum Toben bereit.

Und natürlich ist auch Osterhase Karl wieder im Gelände unterwegs.

Geöffnet ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke