Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
 

Europa- und Kommunalwahl (Kreistag, Stadtrat, Ortschaftsräte) und die Wahl zum Oberbürgermeister am 26. Mai 2019

 

TRADITIONELLES TRAININGSLAGER DER NACHWUCHSSCHWIMMER

Mehrere Kilometer im Wasser und Schnelligkeitstraining am Land
- traditionelles Trainingslager der Nachwuchsschwimmer soll Erfolg bringen
Von Philipp Epperlein

Die Nachwuchsschwimmer des FC Erzgebirge Aue feilten in der letzten Aprilwoche vor den anstehenden Wettkampfreisen zum Internationen Stadtwerke Solingen Cup und den Bezirksjahrgangsmeisterschaften im traditionellen Ostertrainingslager auf dem Zeller Berg an ihrer Schwimmtechnik. Eine Woche lang stand ein anspruchsvolles Training auf dem Programm. Täglich wurde zweimal 1,5 Stunden Wassertraining sowie einmal Landtraining mit den jungen Talenten durchgeführt. Von morgens bis nachmittags ackerten die Sportler für ihre Ziele: eine erfolgreichen Endspurt in der laufenden Saison mit vielen Bestzeiten und Medaillen zu absolvieren. Die Bilanz lässt sich sehen, denn insgesamt legten die Schwimmer in dieser Zeit knapp 12 Kilometer im Wasser zurück. Der Fokus lag vor allem darin in den Schwimmlagen Brust- und Schmetterlingsschwimmen technische Fortschritte zu erzielen sowie die Schnelligkeit und Ausdauer zu verbessern. „Jetzt werden wir die nächsten Wettkämpfe abwarten und schauen was diese neuen Trainingsreize im Trainingslager gebracht haben.“ so der Trainer der Veilchenschwimmer Philipp Epperlein. Ein großes Dankeschön gilt dem Eiscafé Diana sowie der Allianz Generalvertretung Uta Stettinius die dieses Trainingslager als Sponsoren und Förderer unterstützt haben.

Das Foto DSC05123.JPG zeigt Nora Fritzsch, Zoe Müller und Linn Ullmann während des Trainingslagers (Bild: Philipp Epperlein)
Sehen Sie hier alle Einträge der Kategorie

Aktuelles
Beginn der Infoblöcke
Blöcke überspringen
KONTAKT
Öffnungszeiten Stadtinformation
Mo, Mi, Do:09:00-17:00 Uhr    
Di: 09:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-14:00 Uhr    
Sprechzeiten Verwaltung
Mo, Mi, Do:09:00-12:00 Uhr    
13:00-16:00 Uhr    
Di: 09:00-12:00 Uhr    
13:00-18:00 Uhr    
Fr: 09:00-12:30 Uhr    
Telefon:03771 281-0
Telefax:03771 281-234
stadtinformation@aue.de
Ende der Infoblöcke